Infos für die Teilnehmer

Liebe Teilnehmer,

 

wir möchten euch ganz herzlich im Landgestüt Zweibrücken begrüßen. Hier findet ihr einige Infos rund um das Turnier.

 

Vorläufige Öffnungszeiten der Meldestelle:

Donnerstag, 23. Oktober: 14:00 bis 20:00 Uhr

Freitag, 24. Oktober: 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag, 25. Oktober: 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntag: 20. Oktober: ab 8:00 Uhr

Telefon: 0172/6875253

Telefon: 0151-22838887

 

Anreise:

Die Anreise kann ab Donnerstag, 23. Oktober erfolgen, auf Anfrage aber auch bereits am Mittwoch, 22. Oktober. Wir bitten darum, dass uns das Anreisedatum und der ungefähre Anreisezeitpunkt mitgeteilt wird (ggf. von unterwegs nochmals anrufen!), damit auf jeden Fall jemand vor Ort ist. Anlaufstelle ist die Meldestelle laut Lageplan im Landgestüt, wo auch alle weiteren Informationen (Lageplan, Einlassbänder, Essensmärkchen usw.) für die einzelnen Gruppen/Vereine bereitliegen.

 

Anlage:

Die Veranstaltungshalle hat eine Größe von 20 x 60 m, beidseitig festen Tribünen, Hallenhöhe 5,40 m. Es steht eine weitere Reithalle (20x40 m) zum Ablongieren zur Verfügung. Ein 20 x 40 m großer Sandplatz mit gutem Boden kann bei gutem Wetter zusätzlich benutzt werden. In der Veranstaltungshalle wird es einen Vorbereitungszirkel geben.

 

Verpflegung:

Wir bieten die Möglichkeit, Frühstück und Abendessen zu günstigen Preisen vorzubestellen. Wir werden einen gemütlichen Bereich für Speisen und Getränke, auch für unser Publikum und mitgereiste Fans, die nicht vorbestellen wollen, einrichten. Die Kosten für das Frühstück betragen 4,- Euro pro Person. Mittag- und Abendessen kann frei gewählt werden, wir haben sicherlich einen abwechslungsreichen Essensplan für Euch zusammengestellt. Selbstverständlich haben wir auch an die Vegetarier gedacht. Der vorläufige Essensplan steht bereits auf der Hompage online.

 

Eintritt:

Erstmalig wird es in diesem Jahr für Zuschauer Eintritt kosten. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, allerdings war sie unabwendbar. Auf Grund der sehr kurzen Organisationszeit und der dadurch sehr spät angesetzten Sponsorenaquise, ist es unmöglich eine solche Veranstaltung kostendeckend zu organisieren. Wir hoffen sehr, dass Ihr alle Verständnis dafür habt, Eure Fans und Schlachtenbummler trotzdem in Mengen anreisen und Ihr Euch einfach mit uns freut, dass die Veranstaltung überhaupt stattfinden kann.