Die Pferde werden wahrlscheinlich in festen Stallungen untergebracht.

Die Boxen sind beschriftet mit dem Pferdenamen und dem Verein.

Ihr müsst lediglich noch einen Ansprechpartner und eine Telefonnumer eintragen, damit im Notfall umgehend jemand verständigt werden kann.

Ställe, Veranstaltungshalle und Ablongier- und Reitmöglichkeiten sind alle nah beieinander.

 

Kosten: Strohbox 150 €, Spänebox 160 €, incl. Ersteinstreu wird gestellt.

Materialboxen nur wenn es die Kapazität zu läßt, Kosten je 150€!.

 

Heu und Stroh können vor Ort nachgekauft werden.

Bons hierfür können in der Meldestelle erworben werden.

 

Die Ausgabe erfolgt zu festgelegten Zeiten.

Späne zum Nachstreuen können vor Ort leider nicht erworben werden,

das Kraftfutter bitte selbst mitbringen. 

 

Heu- und Strohausgabe zu folgenden Zeiten im Innenhof des Landgestüts:

 

Von Freitag bis Sonntag

täglich

von

08:00 Uhr bis 09:30 Uhr

und 

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Heu    €

Stroh  €